Joomla Free Template by FatCow Hosting

Feldschiessen 2014

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.......                              

fo. Auch wenn das Feldschiessen schon einige Monate zurückliegt, darf von einem aussergewöhnlichen Schiesserfolg in Obwalden berichtet werden. Denn am Pistolen-Feldschiessen 2014 in Sarnen gewann die sechsköpfige Kägiswiler Familie von Roland und Heidy Durrer-von Ah ausnahmslos die Kranzauszeichnung. Dabei erzielten die Durrer’s den beachtlichen Durchschnitt von 163.4 Punkten. Bei den treffsicheren, 12-jährigen Zwillingsbrüdern Denis und Lukas schwang für einmal Lukas obenaus. Im Falle der Familie Durrer trifft das Sprichwort zu, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt, denn Vater Roland ist ein zuverlässiger Sektionsschütze und Mutter Heidy Durrer ist seit dem Jahre 2011 im Obwaldner Kantonalvorstand und dort für das Pistolenschiessen verantwortlich. Weitere Erklärungen sind überflüssig !

Unser Bild zeigt von links: Hofhund Bobbi, Sarah, Denis, Patrik, Lukas, Vater Roland und Mutter Heidy. (Bild: Wisi Durrer)

Unser Bild zeigt von links: Hofhund Bobbi, Sarah, Denis, Patrik, Lukas, Vater Roland und Mutter Heidy. (Bild: Wisi Durrer)

Alle 6 Durrer-Kränze und Ehrenmeldungen im Kreise ausgelegt !

Alle 6 Durrer-Kränze und Ehrenmeldungen im Kreise ausgelegt !